Seiten-Index: 


07.11.2007

Asus CPU-Kühler Review



Asus Chilly Vent K8P2-8SB4S


Der Asus Chilly Vent ist der erste temperaturgeregelte Kühler im Test. Mittels einer Diode misst der Lüfter die aktuelle Temperatur und regelt so die Geschwindigkeit. Der Kühler selber besteht aus Aluminiumlamellen, die unten am Kühlerboden münden. 2 Heatpipes unterstützen den Kühlprozess zusätzlich.


Lieferumfang


- Chilly Vent


K8P2-8SB4S   K8P2-8SB4S



Technische Daten


Sockel 754, 939, 940, AM2
Geräuschentwicklung -
Volumenstrom 31,7m³/h (18,7cfm) - 94,5m³/h (55,6cfm)
Abmessung (BxHxT) Kühlkörper: 82mm x 45mm x 99mm
Drehzahl 1500 - 4500 U/min
Gewicht 398g



K8P2-8SB4S   K8P2-8SB4S



Montage


Dank des sehr einfach gehaltenen Montageverfahrens, ist es wieder ein Kinderspiel so einen Sockel AM2 Kühler zu montieren. Der Kühler wird mittels einer Klammer an der mittleren Nase des Retentionmoduls eingehakt und per Drehhebel festgezogen. Auch beim Chilly Vent ist es aufgrund des nicht zu hohen Gewichts völlig unbedenklich, nur eine, statt den 3 Nasen zu verwenden.


K8P2-8SB4S   K8P2-8SB4S   K8P2-8SB4S



Kühlung / Lautstärke


Nach Überprüfung der 12V-Leistung, fiel uns auf, dass der Kühler mit 53,2 °C ein schlechte Figur machte. Doch die Überraschung folgte noch, bei 7V konnte der Chilly Vent mit 37,1 °C völlig überzeugen. Auch bei 5V war die Temperatur mit 44,9 °C besser als die bei 12V. Das Phänomen lässt sich folglich erklären: da der Lüfter Temperaturgeregelt ist, bestimmt er selbst welche Drehzahl notwenig ist. Bei 5V wird die CPU auf 44,9 °C gekühlt. 7V lässt sich der Lüfter auch noch gefallen und kühlt auf 37,1 °C, aber bei 12V regelt der Lüfter plötzlich runter, und schalltet auf Stur. Nicht gerade logisch diese Vorgehensweise. Asus fällt leider zu diesem Verhalten auch nicht's weiter ein.
Die Bewertung für die Lautstärke lässt sich folglich erklären. Bei 7V dreht der Lüfter am schnellsten und erhält mit 43,2 dB die Note 3-. Bei 5V dreht der Lüfter etwas langsamer, wodurch die Geräuschkulisse geringfügig angenehmer wird, also eine glatte 3. Jetzt stellt sich die Frage, wie die Geräuschkulisse bei 12V aussieht, also bei der kleinster Drehzahl des Lüfters. Aufgrund von nervigen Rasselgeräuschen, reicht es hier auch nur für eine 3-.


Alle Kühler und Temperaturen sind in unseren Kühlercharts zu finden.


Asus Chilly Vent 5V Load 7V Load 12V Idle 12V Load dB gem. dB sub. Raumtemp.
44,9 °C 37,1 °C 33,8 °C 53,2 °C 36,6 / 43,2 / 40,4 3 / 3- / 3- 20,6 °C


- dB gem. = Lautstärke in dB, gemessen mit Voltcraft SL-200 (A-Bewertungskurven). Der erste Wert steht für 5V, der Zweite für 7V und der dritte Wert für 12V.

- dB sub. = Lautstärke subjektiv beurteilt. Bewertet wird nach dem Schulnoten-System, wobei 1 für nicht wahrnehmbar und 6 für extrem laut steht. Die erste Note steht für 5V, die zweite Note für 7V und die dritte Note für 12V.

- dead = Das System wurde heruntergefahren, da die CPU heißer als 70°C wurde.

- still = Der Lüfter läuft bei der aktuellen Voltzahl nicht an.






Seite:  1  2  3   4  5 
Previous Page Next Page