Seiten-Index: 


09.11.2007

Cooler Master CPU-Kühler Review



Cooler Master DK8-8I32A-99-GP


Auch der DK8-8I32A-99-GP ist ein sehr einfacher Kühler aus Aluminium. Der Aufbau erinnert an die Zeit von Sockel A Kühlern. Der 80mm Lüfter ist kugelgelagert und blasend auf dem Kühler montiert. Eine Heatpipe-Technik wäre hier nicht fehl am Platze und würde die Kühlleistung sicher noch verbessern.


Lieferumfang


- CK8-8JD2B-99-GP
- Bedienungsanleitung


DK8-8I32A-99-GP   DK8-8I32A-99-GP



Technische Daten


Sockel 754, 939, 940, AM2
Geräuschentwicklung 18 dB
Volumenstrom 55,6m³/h (32,5cfm)
Abmessung (BxHxT) Lüfter: 80mm x 80mm x 25mm
Kühlkörper: 79mm x 77mm x 49mm
Drehzahl 2000 U/min
Gewicht 436g



DK8-8I32A-99-GP



Montage


Die schraubenlose Technik der 3-Nasen-Halterung ist für viele ein Segen. Zwar wurde diese Befestigungsmethode schon bei den alten Sockel A Kühlern angewandt, jedoch gab es da einen wichtigen Unterschied. Beim Sockel A Kühler müsste damals noch der Schraubendreher zum einhebeln benutzt werden. Heute muss lediglich ein Hebel umgelegt werden und der Kühler sitzt fest im Sockel.


DK8-8I32A-99-GP   DK8-8I32A-99-GP



Kühlung / Lautstärke


Nach dem der Test des CK8-8JD2B-99-GP eher schlecht ausfiel, weiß der DK8-8I32A-99-GP zu überzeugen. Bei 12V arbeitet der Lüfter leiser als sein Vorgänger und schafft es sogar die CPU auf 42,8 °C zu kühlen. Somit steht der Kühler momentan auf den ersten Platz. Bei 7V ist die Geräuschkulisse sehr angenehm, daher auch die Note 2. Die Temperatur wäre mit knapp 53 °C aber leicht über dem "Sollwert", die bestenfalls unter 50 °C liegen sollte. Schallten wir runter auf 5V, ist der Lüfter kaum mehr zu hören. Wie gewohnt steigt so aber auch die Temperatur an. In diesem Fall auf 64,5 °C. Für unseren Geschmack etwas zu viel. Ansonsten sind wir mit dem Low-Budget-Kühler zufrieden.


Cooler Master DK8-8I32A-99-GP 5V Load 7V Load 12V Idle 12V Load dB gem. dB sub. Raumtemp.
64,5 °C 53,3 °C 29,0 °C 42,8 °C 36,0 / 37,7 / 45,3 1- / 2 / 4+ 20,0 °C


- dB gem. = Lautstärke in dB, gemessen mit Voltcraft SL-200 (A-Bewertungskurven). Der erste Wert steht für 5V, der Zweite für 7V und der dritte Wert für 12V.

- dB sub. = Lautstärke subjektiv beurteilt. Bewertet wird nach dem Schulnoten-System, wobei 1 für nicht wahrnehmbar und 6 für extrem laut steht. Die erste Note steht für 5V, die zweite Note für 7V und die dritte Note für 12V.

- dead = Das System wurde heruntergefahren, da die CPU heißer als 70°C wurde.

- still = Der Lüfter läuft bei der aktuellen Voltzahl nicht an.






Seite:  1  2  3  4  5  6 
Previous Page Next Page